Deutsches Pflegehilfswerk hat 4,63 von 5 Sternen 249 Bewertungen auf ProvenExpert.com

24 Stunden Pflege & Seniorenbetreuung

Seniorenbetreuung 24 Stunden Pflege

 

Liebevolle Pflegekräfte für ihre Geliebten.

Finden Sie ihre passende Betreuungskraft für die sogenannte “24-Stunden-Betreuung”. Ihr fester Ansprechpartner findet mit ihnen gemeinsam die passende Betreuungskraft. Vergleichen lohnt sich.

Krankenschwester hilft einer älteren Frau bei der Hautpflege und Hygienemaßnahmen zu Hause.

 

Rundum-Betreuung für Senioren und Pflegebedürftige

Mit uns erhalten Sie Zugriff auf ein breites Netzwerk an Betreuungsagenturen und verfügbaren Betreuungspersonen. Dadurch können Sie die Angebote vergleichen und das passende für Sie finden. Sie werden von einem persönlichen Ansprechpartner durch den Pflege Dschungel geführt. Vereinbaren Sie schon jetzt ihr unverbindliches Beratungsgespräch.

Deutsche
Ansprechpartner

Sie haben durchgehend einen festen Ansprechpartner der für Sie zuständig ist. Dieser begleitet Sie ab dem Moment der kostenfreien Erstberatung.

"24 Stunden"
Häusliche Betreuung

Das Modell der 24 Stunden Betreuung bietet ihren hilfebedürftigen Angehörigen wohltuende Unterstützung im Alltag.

Großes Agenturennetzwerk

Nutzen Sie unser Netzwerk um die für Sie passende Betreuungskraft zu finden.

Bundesweite
Vermittlung

Wir bieten bundesweit die Vermittlung einer passenden Betreuungskraft an.

Christof Neumann,
Leitung Kundenberatung

Das Deutsche Pflegehilfswerk ist ein Vermittler von “24-Stunden”-Pflegekräften, die Familien mit pflegenden Angehörigen in ganz Deutschland persönlich, einfach und zuverlässig beratet und betreut.

Für die unterschiedlichsten Anforderungen haben wir eine passende Lösung:

4.5/5
einfach - persönlich - zuverlässig

Unsere Beratung und Betreuung sind für Sie 100% kostenlos.

Mann hält Tablet mit Fragezeichen-Symbol, das Neugierde und Informationssuche symbolisiert.

1. Bedarfsermittlung

Bei einem Hausbesuch beschafft sich unser Fachberater einen Eindruck vom notwendigen Betreuungsumfang, den persönlichen Wünschen sowie Bedürfnissen und der häuslichen Situation des Hilfebedürftigen.

Illustration einer Frau, die vor einem Laptop steht, umgeben von Menschen, die eine Arbeitsbesprechung führen.

2. Vorstellung ihrer Betreuungsperson

Innerhalb von 2 Werktagen werden wir Ihnen geeignete Betreuungskräfte vorstellen. Sie können die vorgeschlagenen Pflegekräfte vorab anrufen, um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen.

Illustration einer Krankenschwester, die einen Rollstuhl schiebt und einem älteren Menschen aufmerksame Betreuung bietet.

3. Anreise und Beginn der Betreuung

Gemeinsam mit Ihnen koordinieren wir den Anreisetermin für Ihre Wunschpflegekraft und organisieren die Anreise. Beim “Kennenlernen” ist unsere Fachberaterin natürlich vor Ort, wenn Sie es wünschen.

Deutsches Pflegehilfswerk Ratgeber: Unsere neusten Artikel

Bewertungen unserer Familien

"Häusliche Betreuung ist nicht nur ein Job -
Es ist
unsere Berufung."

Häufige Fragen & Antworten
Allgemeine Fragen

Wenn Sie auf der Suche nach der perfekten Lösung für die häusliche Pflege sind, ist die 24-Stunden-Betreuung eine hervorragende Option. Die “24-Stunden-Betreuung” eignet sich besonders für Senioren, die nicht mehr in der Lage sind, ihren Haushalt selbstständig zu führen und Hilfe bei der Haushaltsführung benötigen. Die “24-Stunden-Betreuung” übernimmt Tätigkeiten wie Haushaltsführung, Unterstützung bei der Körperpflege, An- und Auskleiden, Toilettengang und alle Aufgaben, die in der Grundpflege anfallen. Darüber hinaus bietet die “24-Stunden-Betreuung” auch Alltagsbegleitung und soziale Betreuung in der Hausgemeinschaft. Diese kompetente Unterstützung entlastet Sie.

Die „24 Stunden Pflege“ mit polnischen Pflegekräften bietet Ihnen eine kosteneffektive Lösung für die häusliche Betreuung. Die Kosten für die Betreuung zu Hause sind abhängig von verschiedenen Faktoren, aber eine Betreuung im häuslichen Umfeld in legalen rechtlichen Verhältnissen ist bereits ab einem monatlichen Gesamtpreis von etwa 2.300 Euro möglich. Dieser Betrag umfasst alle anfallenden Kosten wie die Kosten für die Betreuung selbst, die Kranken- und Unfallversicherung der Pflegekraft, Steuern und Sozialabgaben.

Der Gesetzgeber bietet verschiedene Zuschüsse für Pflegebedürftige an, einschließlich Verhinderungspflegegeld und Tages- und Nachtpflegezuschüsse. Diese Zuschüsse können helfen, die Kosten der Pflege zu reduzieren. Die Höhe der Zuschüsse ist abhängig von dem jeweiligen Pflegegrad, einschließlich Pflegegrad 1, Pflegegrad 2, Pflegegrad 3, Pflegegrad 4 und Pflegegrad 5. Ein hoher Pflegegrad bedeutet meist einen höheren Bedarf an Pflege und Unterstützung, was zu höheren Zuschüssen führen kann. Weitere Informationen zu Zuschüssen und Förderungen für Pflegebedürftige finden Sie auf unserer Seite über Zuschüsse & Förderungen zur Betreuung in häuslicher Gemeinschaft.

Wir legen großen Wert auf die Auswahl unserer Partnerunternehmen, die für uns eine 24 Stunden Pflege ermöglichen. Unsere Partnerunternehmen müssen höchste Ansprüche erfüllen, um eine qualitativ hochwertige Dienstleistung anbieten zu können. Daher arbeiten wir ausschließlich mit geprüften Agenturen zusammen, die polnische Pflegekräfte bereitstellen. Dabei ist es uns von zentraler Bedeutung, auf die rechtlichen Aspekte der Branche Rücksicht zu nehmen. Hierfür nutzen wir ein länderübergreifendes Netzwerk, das auf einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Partnern auf einer gemeinsamen Wertebasis beruht. Darüber hinaus stehen wir in engem Kontakt mit spezialisierten Anwälten und Steuerberatern, die uns kompetent unterstützen.

Das Deutsche Pflegehilfswerk unterstützt hilfsbedürftige Senioren durch die Vermittlung von Betreuungspersonen zu Einsätzen deutschlandweit.

Das Deutsche Pflegehilfswerk ist eine Agentur, die geprüfte Pflegekräfte aus dem Ausland, insbesondere polnische Pflegerinnen und Pfleger, vermittelt. Durch die Zusammenarbeit mit geprüften Agenturen in Europa kann das Deutsche Pflegehilfswerk sicherstellen, dass die vermittelten Pflegekräfte aus dem Ausland den höchsten Standards entsprechen. Die polnischen Plegekräfte sind eine wichtige Ressource für die Pflegebedürftigen und das Deutsche Pflegehilfswerk arbeitet eng mit geprüften Agenturen zusammen, um sicherzustellen, dass die vermittelten Pflegekräfte aus dem Ausland hochqualifiziert sind und den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen gerecht werden.

Die Sprachkenntnisse der vermittelten Betreuungskräften reichen von einfachen Sprachkenntnissen bzw. Grundkenntnissen bis hin zu Sprachkenntnissen, die sich nahe am Muttersprachenniveau bewegen. Bei unseren Betreuungsvorschlägen berücksichtigen wir selbstverständlich die von Ihnen in unserem Fragebogen zur Bedarfsanalyse geäußerten Wünsche zu den Sprachkenntnissen der Betreuungsperson. Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, sich in einem Telefongespräch selber von den Sprachkenntnissen der Betreuungsperson ein Bild zu machen.

Fragen zu den Betreuungspersonen

Das Deutsche Pflegehilfswerk setzt bei der Auswahl und Rekrutierung der Betreuungspersonen auf langjährig bewährte und umfangreiche Prozesse zur Qualitätssicherung. Jede Betreuungsperson wird vor ihrem ersten Einsatz von uns persönlich oder von unseren Partneragenturen hinsichtlich praktischer Erfahrung und fachlicher Qualifikation genau geprüft und persönlich befragt. Zudem werden Referenzen, Zeugnisse und Nachweise zu Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen eingeholt.

Diese beginnen bei noch geringerer Erfahrung durch Anfänge in der Betreuung Angehöriger, Praxiserfahrung in Altenheimen in Kombination mit der Absolvierung eines Pflegekurses und reichen bis zu Betreuungs- und Pflegeerfahrung aus langjähriger Betreuungspraxis mit verschiedensten Einsätzen und umfassender Kenntnis sämtlicher Betreuungssituationen. Zudem verfügt eine Vielzahl der Betreuungskräfte über eine abgeschlossene berufliche Ausbildung im Pflege- oder Sozialbereich oder weisen Examina als Krankenschwestern auf. Diese Qualifikationen ersetzen die in Osteuropa nicht existierende Ausbildung zum Altenpfleger. Jeder Betreuungsvorschlag enthält hierzu alle wesentlichen Informationen in Bezug auf Ausbildung und bisherige Praxiserfahrung.

Die Betreuungseinsätze weisen in der Regel eine Dauer von 3 Monaten auf, die die Betreuungsperson in Deutschland bleibt. Endet der Betreuungseinsatz, kehrt die Betreuungsperson in ihre Heimat zurück. Hierbei organisieren wir zeitlich abgestimmt eine Tandem-Kraft, die die Betreuung lückenlos von der ersten Betreuungsperson übernimmt. Regelmäßig etablieren wir hier das sogenannte Tandem-Modell, bei dem sich lediglich zwei Betreuungspersonen abwechseln und sich den Einsatz aufteilen.

Die Betreuungsperson ist für die Zeit des Betreuungseinsatzes fester Mitbewohner im Haushalt der hilfsbedürftigen Person. Fördern Sie das Einleben der Betreuungsperson in der für Sie ungewohnten Umgebung durch eine freundliche und wohnliche Einrichtung des Zimmers. Fühlt sich die Betreuungskraft wohl und heimisch, wird sie gerne ihre ganze Kraft in den Betreuungsalltag einbringen.

Der abgeschlossene Dienstleistungsvertrag über die Betreuungsleistung ist in deutscher Sprache verfasst. Die Abrechnung der erbrachten Leistung geht Ihnen monatlich per E-Mail zu und enthält sämtliche anfallenden Kosten. Bei Fragen zur Vertragssituation, zur Abrechnung oder sonstigen Punkten steht Ihnen Ihr fester Ansprechpartner beim Deutschen Pflegehilfswerk jederzeit gerne zur Verfügung.

Eine lückenlose Betreuung zu garantieren hat für uns höchste Priorität, und die zeitliche Koordination der Wechsel einer Betreuungskraft sind dahingehend exakt abgestimmt. Wir streben hierbei an, dass eine Betreuungsperson, mit deren Leistung Sie zufrieden sind, nach ihrem Urlaub zu Ihnen zurückkehrt und sich mit einer Vertretungskraft abwechselt. Dieses Tandemmodell sorgt für Kontinuität in der Betreuung und gibt Ihnen die Sicherheit, dass die mit den Anforderungen des Einsatzes bereits vertraute Betreuungskraft dauerhaft bei Ihnen vor Ort ist. Sollte die Betreuungskraft schwerer erkranken und längerfristig ihre Tätigkeit nicht mehr ausführen können, sorgen wir schnellstmöglich für die Abreise der Betreuungskraft und für eine passende Ersatzkraft, die unmittelbar übernehmen kann. Die von uns vermittelten Betreuungskräfte sind ausnahmslos krankenversichert und können demnach im Krankheitsfall oder in Notfällen jederzeit in Deutschland behandelt werden. Sollte Ihre Betreuungsperson erkranken und ihre Aufgaben nicht mehr ausführen können, werden wir Ihnen schnellstmöglich eine Vertretung vermitteln und zeitgleich die Abreise der erkrankten Betreuungsperson organisieren. Die Betreuerinnen und Betreuer sind krankenversichert, sodass eine akute Notfallbehandlung auch in Deutschland erfolgen kann.

Häufige Fragen & Antworten
Allgemeine Fragen

If you are looking for the perfect home care solution, 24 hour care is an excellent option. The “24-hour care” is particularly suitable for seniors who are no longer able to run their own household independently and need help with housekeeping. The “24 hour care” takes over activities such as housekeeping, support with personal hygiene, dressing and undressing, going to the toilet and all tasks that arise in basic care. In addition, the “24-hour care” also offers everyday support and social care in the home community. This competent support relieves you. The “24 hour care”

Die „24 Stunden Pflege“ mit polnischen Pflegekräften bietet Ihnen eine kosteneffektive Lösung für die häusliche Betreuung. Die Kosten für die Betreuung zu Hause sind abhängig von verschiedenen Faktoren, aber eine Betreuung im häuslichen Umfeld in legalen rechtlichen Verhältnissen ist bereits ab einem monatlichen Gesamtpreis von etwa 2.300 Euro möglich. Dieser Betrag umfasst alle anfallenden Kosten wie die Kosten für die Betreuung selbst, die Kranken- und Unfallversicherung der Pflegekraft, Steuern und Sozialabgaben.

Der Gesetzgeber bietet verschiedene Zuschüsse für Pflegebedürftige an, einschließlich Verhinderungspflegegeld und Tages- und Nachtpflegezuschüsse. Diese Zuschüsse können helfen, die Kosten der Pflege zu reduzieren. Die Höhe der Zuschüsse ist abhängig von dem jeweiligen Pflegegrad, einschließlich Pflegegrad 1, Pflegegrad 2, Pflegegrad 3, Pflegegrad 4 und Pflegegrad 5. Ein hoher Pflegegrad bedeutet meist einen höheren Bedarf an Pflege und Unterstützung, was zu höheren Zuschüssen führen kann. Weitere Informationen zu Zuschüssen und Förderungen für Pflegebedürftige finden Sie auf unserer Seite über Zuschüsse & Förderungen zur Betreuung in häuslicher Gemeinschaft.

Wir legen großen Wert auf die Auswahl unserer Partnerunternehmen, die für uns eine 24 Stunden Pflege ermöglichen. Unsere Partnerunternehmen müssen höchste Ansprüche erfüllen, um eine qualitativ hochwertige Dienstleistung anbieten zu können. Daher arbeiten wir ausschließlich mit geprüften Agenturen zusammen, die polnische Pflegekräfte bereitstellen. Dabei ist es uns von zentraler Bedeutung, auf die rechtlichen Aspekte der Branche Rücksicht zu nehmen. Hierfür nutzen wir ein länderübergreifendes Netzwerk, das auf einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Partnern auf einer gemeinsamen Wertebasis beruht. Darüber hinaus stehen wir in engem Kontakt mit spezialisierten Anwälten und Steuerberatern, die uns kompetent unterstützen.

Das Deutsche Pflegehilfswerk unterstützt hilfsbedürftige Senioren durch die Vermittlung von Betreuungspersonen zu Einsätzen deutschlandweit.

Das Deutsche Pflegehilfswerk ist eine Agentur, die geprüfte Pflegekräfte aus dem Ausland, insbesondere polnische Pflegerinnen und Pfleger, vermittelt. Durch die Zusammenarbeit mit geprüften Agenturen in Europa kann das Deutsche Pflegehilfswerk sicherstellen, dass die vermittelten Pflegekräfte aus dem Ausland den höchsten Standards entsprechen. Die polnischen Plegekräfte sind eine wichtige Ressource für die Pflegebedürftigen und das Deutsche Pflegehilfswerk arbeitet eng mit geprüften Agenturen zusammen, um sicherzustellen, dass die vermittelten Pflegekräfte aus dem Ausland hochqualifiziert sind und den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen gerecht werden.

Die Sprachkenntnisse der vermittelten Betreuungskräften reichen von einfachen Sprachkenntnissen bzw. Grundkenntnissen bis hin zu Sprachkenntnissen, die sich nahe am Muttersprachenniveau bewegen. Bei unseren Betreuungsvorschlägen berücksichtigen wir selbstverständlich die von Ihnen in unserem Fragebogen zur Bedarfsanalyse geäußerten Wünsche zu den Sprachkenntnissen der Betreuungsperson. Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, sich in einem Telefongespräch selber von den Sprachkenntnissen der Betreuungsperson ein Bild zu machen.

If you are looking for the perfect home care solution, 24 hour care is an excellent option. The “24-hour care” is particularly suitable for seniors who are no longer able to run their own household independently and need help with housekeeping. The “24 hour care” takes over activities such as housekeeping, support with personal hygiene, dressing and undressing, going to the toilet and all tasks that arise in basic care. In addition, the “24-hour care” also offers everyday support and social care in the home community. This competent support relieves you. The “24 hour care”

Die “24 Stunden Pflege” mit polnischen Pflegekräften bietet Ihnen eine kosteneffektive Lösung für die häusliche Betreuung. Die Kosten für die Betreuung zu Hause sind abhängig von verschiedenen Faktoren, aber eine Betreuung im häuslichen Umfeld in legalen rechtlichen Verhältnissen ist bereits ab einem monatlichen Gesamtpreis von etwa 2.300 Euro möglich. Dieser Betrag umfasst alle anfallenden Kosten wie die Kosten für die Betreuung selbst, die Kranken- und Unfallversicherung der Pflegekraft, Steuern und Sozialabgaben.

Der Gesetzgeber bietet verschiedene Zuschüsse für Pflegebedürftige an, einschließlich Verhinderungspflegegeld und Tages- und Nachtpflegezuschüsse. Diese Zuschüsse können helfen, die Kosten der Pflege zu reduzieren. Die Höhe der Zuschüsse ist abhängig von dem jeweiligen Pflegegrad, einschließlich Pflegegrad 1, Pflegegrad 2, Pflegegrad 3, Pflegegrad 4 und Pflegegrad 5. Ein hoher Pflegegrad bedeutet meist einen höheren Bedarf an Pflege und Unterstützung, was zu höheren Zuschüssen führen kann. Weitere Informationen zu Zuschüssen und Förderungen für Pflegebedürftige finden Sie auf unserer Seite über Zuschüsse & Förderungen zur Betreuung in häuslicher Gemeinschaft.

Wir legen großen Wert auf die Auswahl unserer Partnerunternehmen, die für uns eine 24 Stunden Pflege ermöglichen. Unsere Partnerunternehmen müssen höchste Ansprüche erfüllen, um eine qualitativ hochwertige Dienstleistung anbieten zu können. Daher arbeiten wir ausschließlich mit geprüften Agenturen zusammen, die polnische Pflegekräfte bereitstellen. Dabei ist es uns von zentraler Bedeutung, auf die rechtlichen Aspekte der Branche Rücksicht zu nehmen. Hierfür nutzen wir ein länderübergreifendes Netzwerk, das auf einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Partnern auf einer gemeinsamen Wertebasis beruht. Darüber hinaus stehen wir in engem Kontakt mit spezialisierten Anwälten und Steuerberatern, die uns kompetent unterstützen.

Das Deutsche Pflegehilfswerk unterstützt hilfsbedürftige Senioren durch die Vermittlung von Betreuungspersonen zu Einsätzen deutschlandweit.

Das Deutsche Pflegehilfswerk ist eine Agentur, die geprüfte Pflegekräfte aus dem Ausland, insbesondere polnische Pflegerinnen und Pfleger, vermittelt. Durch die Zusammenarbeit mit geprüften Agenturen in Europa kann das Deutsche Pflegehilfswerk sicherstellen, dass die vermittelten Pflegekräfte aus dem Ausland den höchsten Standards entsprechen. Die polnischen Plegekräfte sind eine wichtige Ressource für die Pflegebedürftigen und das Deutsche Pflegehilfswerk arbeitet eng mit geprüften Agenturen zusammen, um sicherzustellen, dass die vermittelten Pflegekräfte aus dem Ausland hochqualifiziert sind und den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen gerecht werden.

Die Sprachkenntnisse der vermittelten Betreuungskräften reichen von einfachen Sprachkenntnissen bzw. Grundkenntnissen bis hin zu Sprachkenntnissen, die sich nahe am Muttersprachenniveau bewegen. Bei unseren Betreuungsvorschlägen berücksichtigen wir selbstverständlich die von Ihnen in unserem Fragebogen zur Bedarfsanalyse geäußerten Wünsche zu den Sprachkenntnissen der Betreuungsperson. Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, sich in einem Telefongespräch selber von den Sprachkenntnissen der Betreuungsperson ein Bild zu machen.

Fragen zu den Betreuungspersonen

Das Deutsche Pflegehilfswerk setzt bei der Auswahl und Rekrutierung der Betreuungspersonen auf langjährig bewährte und umfangreiche Prozesse zur Qualitätssicherung. Jede Betreuungsperson wird vor ihrem ersten Einsatz von uns persönlich oder von unseren Partneragenturen hinsichtlich praktischer Erfahrung und fachlicher Qualifikation genau geprüft und persönlich befragt. Zudem werden Referenzen, Zeugnisse und Nachweise zu Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen eingeholt.

Diese beginnen bei noch geringerer Erfahrung durch Anfänge in der Betreuung Angehöriger, Praxiserfahrung in Altenheimen in Kombination mit der Absolvierung eines Pflegekurses und reichen bis zu Betreuungs- und Pflegeerfahrung aus langjähriger Betreuungspraxis mit verschiedensten Einsätzen und umfassender Kenntnis sämtlicher Betreuungssituationen. Zudem verfügt eine Vielzahl der Betreuungskräfte über eine abgeschlossene berufliche Ausbildung im Pflege- oder Sozialbereich oder weisen Examina als Krankenschwestern auf. Diese Qualifikationen ersetzen die in Osteuropa nicht existierende Ausbildung zum Altenpfleger. Jeder Betreuungsvorschlag enthält hierzu alle wesentlichen Informationen in Bezug auf Ausbildung und bisherige Praxiserfahrung.

Die Betreuungseinsätze weisen in der Regel eine Dauer von 3 Monaten auf, die die Betreuungsperson in Deutschland bleibt. Endet der Betreuungseinsatz, kehrt die Betreuungsperson in ihre Heimat zurück. Hierbei organisieren wir zeitlich abgestimmt eine Tandem-Kraft, die die Betreuung lückenlos von der ersten Betreuungsperson übernimmt. Regelmäßig etablieren wir hier das sogenannte Tandem-Modell, bei dem sich lediglich zwei Betreuungspersonen abwechseln und sich den Einsatz aufteilen.

Die Betreuungsperson ist für die Zeit des Betreuungseinsatzes fester Mitbewohner im Haushalt der hilfsbedürftigen Person. Fördern Sie das Einleben der Betreuungsperson in der für Sie ungewohnten Umgebung durch eine freundliche und wohnliche Einrichtung des Zimmers. Fühlt sich die Betreuungskraft wohl und heimisch, wird sie gerne ihre ganze Kraft in den Betreuungsalltag einbringen.

Der abgeschlossene Dienstleistungsvertrag über die Betreuungsleistung ist in deutscher Sprache verfasst. Die Abrechnung der erbrachten Leistung geht Ihnen monatlich per E-Mail zu und enthält sämtliche anfallenden Kosten. Bei Fragen zur Vertragssituation, zur Abrechnung oder sonstigen Punkten steht Ihnen Ihr fester Ansprechpartner beim Deutschen Pflegehilfswerk jederzeit gerne zur Verfügung.

Eine lückenlose Betreuung zu garantieren hat für uns höchste Priorität, und die zeitliche Koordination der Wechsel einer Betreuungskraft sind dahingehend exakt abgestimmt. Wir streben hierbei an, dass eine Betreuungsperson, mit deren Leistung Sie zufrieden sind, nach ihrem Urlaub zu Ihnen zurückkehrt und sich mit einer Vertretungskraft abwechselt. Dieses Tandemmodell sorgt für Kontinuität in der Betreuung und gibt Ihnen die Sicherheit, dass die mit den Anforderungen des Einsatzes bereits vertraute Betreuungskraft dauerhaft bei Ihnen vor Ort ist. Sollte die Betreuungskraft schwerer erkranken und längerfristig ihre Tätigkeit nicht mehr ausführen können, sorgen wir schnellstmöglich für die Abreise der Betreuungskraft und für eine passende Ersatzkraft, die unmittelbar übernehmen kann. Die von uns vermittelten Betreuungskräfte sind ausnahmslos krankenversichert und können demnach im Krankheitsfall oder in Notfällen jederzeit in Deutschland behandelt werden. Sollte Ihre Betreuungsperson erkranken und ihre Aufgaben nicht mehr ausführen können, werden wir Ihnen schnellstmöglich eine Vertretung vermitteln und zeitgleich die Abreise der erkrankten Betreuungsperson organisieren. Die Betreuerinnen und Betreuer sind krankenversichert, sodass eine akute Notfallbehandlung auch in Deutschland erfolgen kann.

Illustration einer Frau, die vor einem Laptop steht, umgeben von Menschen, die eine Arbeitsbesprechung führen.
Unverbindliche - Anfrage

Ihre 24 Stunden Pflege zu Hause

    Für Rückfragen stimme ich der Speicherung und Verarbeitung meiner Kontaktdaten und -bezeichnung gemäß der jeweils aktuellen Datenschutzerklärung zu. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an deutsches-pflegehilfswerk.de widerrufen.